Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /mnt/web211/a0/94/5496894/htdocs/automotivemedia-cms/includes/file.phar.inc).

Klima | Treibhausgas-Bericht: Kommen jetzt Fahrverbote?

Der Expertenrat der Bundesregierung hat seinen Prüfbericht vorgelegt. Dieser bestätigt erneut, dass der Verkehrssektor seine Klimaziele verfehlt. Doch was ist die Konsequenz? 13 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente, so viel wie schätzungsweise 8,7 Millionen Berufspendler im Jahr verbrauchen: Das ist der Wert, um den der Verkehrssektor sein Klimaziel verfehlt hat. Der Expertenrat der Bundesregierung bestätigte am Montag die entsprechende Auswertung des Umweltbundesamts. Mehr zum Prüfbericht lesen Sie hier . Der Bilanz zufolge stehen fast alle anderen Sektoren positiv da.

Hamburg-Ottensen: Wolt-Fahrer von Auto angefahren – Augenzeuge unter Schock

In Hamburg-Ottensen wurde ein Wolt-Fahrer von einem Mercedes angefahren. Ein Augenzeuge erlitt einen Schock, als er das Unfallopfer sah. Ein 30 Jahre alter Fahrrad-Bote ist am Montagnachmittag bei einem Unfall in Hamburg-Ottensen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde der Radfahrer, der für den Bestelldienst "Wolt" unterwegs war, an der Kreuzung Barnerstraße/Bahrenfelder Straße in der Nähe der Fabrik von einem Autofahrer mit seinem Mercedes erfasst. Dabei stürzte der Radfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.

Berlin: Versuchte Brandstiftung in Grunewald – Antisemitische Attacke?

Nach einer versuchten Brandstiftung in Berlin-Grunewald prüft die Polizei einen antisemitischen Hintergrund. Kriminaltechniker sichern Steine vor dem Grundstück. Unbekannte haben am Montagvormittag versucht, einen Pkw vor einem Einfamilienhaus in der Koenigsallee in Berlin-Grunewald in Brand zu setzen. Der Besitzer des Fahrzeugs entdeckte gegen 10.10 Uhr angebrannte Gegenstände an seinem Auto. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft dabei auch einen möglichen antisemitischen Hintergrund, wie eine Polizeisprecherin der Nachrichtenagentur dpa mitteilte.

Feuer bei Rapper Capital Bra

Brandstiftung auf dem Grundstück von Capital Bra: Die Polizei sucht nach Tätern und geht von einem sechsstelligen Sachschaden aus. Nach dem Brand auf dem Gelände des Hauses von Rapstar Capital Bra im brandenburgischen Kleinmachnow geht die Polizei von einem Sachschaden im sechsstelligen Bereich aus. Man habe eine Anzeige wegen Brandstiftung aufgenommen, teilte eine Sprecherin mit. Auf dem Grundstück des Rappers war in der Nacht zum Sonntag ein Auto abgebrannt. Auch Teile des angrenzenden Wohnhauses seien zerstört worden, berichtete die Polizeisprecherin.

Handwerkskammer Dresden: Verkehrsversuch Blaues Wunder ist gescheitert

Ein Fahrradstreifen auf der bekannten Brücke Blaues Wunder spaltet Dresden. Aufgrund des neuen Radstreifens würden Handwerker auf Baustellen fehlen. Der Chef der Dresdner Handwerkskammer erklärte den Test am Montag für gescheitert. Bei dem Versuch dürfen Radfahrer erstmals die Straße benutzen, bisher mussten sie auf den Fußweg ausweichen. "Schon nach wenigen Tagen dürfte klar sein, dass der Verkehrsversuch nicht gelungen ist – zu lang sind die Wartezeiten für die motorisierten Verkehrsteilnehmer vor Ort", betonte Kammerchef Jörg Dittrich.

E-Auto statt Benzin und Diesel: 10 Dinge, die beim Umstieg wichtig sind

Vom Benziner oder Diesel zum Elektroauto: Der Umstieg fällt Ihnen leichter, wenn Sie einige wesentliche Tipps beachten. Diese Dinge sind besonders wichtig. Elektroautos sind mittlerweile Realität auf deutschen Straßen: Mehr als 1,3 Millionen batterieelektrische Personenwagen sind auf unseren Straßen unterwegs. Nach dem plötzlichen Aus der Förderprämie sind die Zulassungszahlen seit Ende 2023 zurückgegangen: Im März kamen rund 31.400 neue Pkw mit batterieelektrischem Antrieb (BEV) auf die Straße, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) meldet – fast 29 Prozent weniger als im März des Vorjahres.

Berlin: Auto bei Unfall in zwei Teile gebrochen – Mann bei Unfall verletzt

Bei einem schweren Autounfall in Berlin ist ein Mann verletzt worden. Sein Fahrzeug ist dabei in der Mitte zerbrochen. Am Sonntagabend ist der Fahrer eines Pkw in der Berliner Stadtrandsiedlung Malchow mit seinem Auto schwer verunglückt. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Das teilte die Polizei am Montagmittag mit. Demnach war der 27-Jährige gegen 19.50 Uhr auf dem Blankenburger Pflasterweg von der Heinersdorfer Straße kommend in Richtung Dorfstraße unterwegs, als er von der Fahrbahn abgekommen sei. Daraufhin sei er gegen einen Baum geprallt.

Kennzeichenmissbrauch: Wann liegt er vor? Diese Nummernschilder sind verboten

Ob Geburtsdatum oder Initialen: Wie kommen Autofahrer an ihr persönliches Wunschkennzeichen? Was kostet das? Und welche Kürzel sind tabu? Berliner BMW-Fahrer sind heiß aufs Kürzel "B-MW", Porsche-Besitzer mögen die 911 auf dem Nummernschild: Der Weg zum Wunschkennzeichen ist recht unproblematisch und gar nicht teuer. Aber nicht alles ist erlaubt. die Bestimmungen im Überblick. Was kostet ein Wunschkennzeichen? Das ist unterschiedlich. Die Reservierungsgebühr liegt häufig bei rund 12 Euro. Für die Zulassung kann eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von etwa 10 Euro hinzukommen.

So sind Sie von Anfang an gut abgesichert

Als junger Mensch haben Sie wahrscheinlich gerade erst begonnen, Ihr eigenes Leben zu gestalten. In dieser aufregenden Phase ist es leicht, wichtige Dinge wie Versicherungen aus den Augen zu verlieren. Doch eine angemessene Absicherung durch Versicherungen ist unerlässlich, um Sie vor unvorhergesehenen finanziellen Risiken zu schützen und Ihnen ein Gefühl von Sicherheit geben. Welche Versicherungen für Sie wirklich wichtig sind, erfahren Sie hier.

Das ist Deutschlands beliebtester Kfz-Versicherer

Sie lieben Ihr Auto über alles? Das verstehen wir nur zu gut! Wir wissen, dass ein Auto mehr ist als nur ein Fortbewegungsmittel. Es ist ein treuer Begleiter, der Sie überall hinbringt und Sie in jeder Situation unterstützt. Ob auf langen Reisen oder im Alltag, Ihr Auto ist immer für Sie da. Umso wichtiger ist es, dass Ihr kleiner oder großer Liebling auch rundum gut versichert ist.

Seiten