Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /mnt/web211/a0/94/5496894/htdocs/automotivemedia-cms/includes/file.phar.inc).

Lucid Air: Tesla-Konkurrent bringt Luxuslimo auf deutschen Markt | Auto-News

Es hat zwar etwas länger gedauert. Doch jetzt bringt Lucid mit dem Air frischen Wind in die elektrische Oberklasse.Neue Konkurrenz für luxuriöse E-Autos wie Mercedes EQS, BMW i7, Nio ET7 und das Tesla Modell S: Nach reichlich Vorgeplänkel und einer limitierten Kleinserie tritt der amerikanische Hersteller Lucid nun mit dem kompletten Modellprogramm des Air auch in Deutschland an.

Recht: Wer zahlt, wenn Autos durch herabfallende Äste Schaden nehmen?

Wer muss zahlen, wenn ein Ast auf ein neben dem Grundstück parkendes Auto fällt – der Gartenbesitzer oder der Autofahrer? Ein Gerichtsurteil gibt Aufschluss.Grundsätzlich gilt: Besitz verpflichtet. Doch es gibt auch Ausnahmen, wie ein neues Gerichtsurteil zeigt. In dem konkreten Fall fand ein Autofahrer bei seiner Rückkehr seinen Wagen beschädigt vor.

Aufkleber auf Taxi: Ist der Fahrdienst legal? Das bedeutet der gelbe Sticker

Ohne gelben Aufkleber ist kein Taxi legal: Seit 1975 ist der Sticker an der Heckscheibe vorgeschrieben. Aber warum?Gelbe Aufkleber an der Heckscheibe von Taxis sind auf deutschen Straßen allgegenwärtig. Doch warum sind sie da und was bedeutet der Aufkleber?Die Ordnungs- oder KonzessionsnummerDie gelben Aufkleber an Taxis sind mit einer Ordnungs- oder Konzessionsnummer bedruckt. Diese Nummer ist seit 1975 vorgeschrieben und wird von der Genehmigungsbehörde vergeben.

Teilautonomes Fahren: Diese BMW fahren bald per Computer | Auto

Schon bald steuert ein Computer die BMW der Siebener-Reihe. Der Autobauer erhielt dafür jetzt die Zulassung vom Kraftfahrt-Bundesamt.Nach Mercedes-Benz will jetzt auch BMW in Deutschland selbstfahrende Luxusautos verkaufen. "Wir haben vom Kraftfahrt-Bundesamt die Zulassung, in Deutschland automatisiertes Fahren der Stufe 3 anzubieten", sagte BMW-Bereichsleiter Nicolai Martin dem "Handelsblatt" am Dienstag.

Mercedes pay+: An der Tankstelle im Auto per Knopfdruck bezahlen

Einmal volltanken, wieder ins Auto steigen und losfahren? Mercedes-Fahrer können das nun mit ihrem Auto – und die Rechnung per Fingerabdruck bezahlen.Sogenannte On-Demand-Dienste, mit denen sich Leistungen im Auto nachträglich buchen lassen, werden für Autohersteller immer wichtiger und lukrativer. Dazu gehören zum Beispiel das Erweiterungspack fürs Navi, zusätzliche Dienste wie ein Parkplatzfinder oder sogar die Freischaltung der Sitzheizung.

KfW Kundenportal bricht zusammen: Ansturm auf Förderprogramm für Solarstrom

Das Kundenportal der KfW ist vom Ansturm auf das neue Förderprogramm für das Laden von E-Autos überfordert. Die Seite war eingeschränkt erreichbar.Großes Interesse an dem neuen staatlichen Förderprogramm für das Laden von Elektroautos mit Solarstrom hat zum Start am Dienstag zeitweise zur Überlastung des Kundenportals der staatlichen Förderbank KfW geführt."Unser Kundenportal "Meine KfW" ist aktuell eingeschränkt erreichbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung", hieß es auf der KfW-Homepage.

Eno und Söder-Tochter Gloria-Sophie Burkandt: Rapper äußert sich

Im Jahr 2021 posiert die Tochter von Markus Söder mit einem bekannten Rapper. Der berichtet nun in einem Podcast, was damals zwischen den beiden lief.Als Gloria-Sophie Burkandt vor gut zwei Jahren ein Foto mit Rapper Eno auf Instagram postete, brodelte es gewaltig in der Gerüchteküche. "My new best friend Eno. Bin sehr glücklich, mit ihm als Künstler und seinem Team gemeinsam eine Art-Cooperation zu machen", schrieb die Tochter von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder unter ein Bild, das sie gemeinsam mit dem inzwischen 25-Jährigen im Auto zeigte.

KfW-Förderung: So viel Geld gibt der Staat für eine solarbetriebene Ladesäule

Eine Photovoltaikanlage, mit der man auch den Stromer lädt, ist auch finanziell eine Anlage. Mit einem neuen Förderprogramm soll sich die Anschaffung lohnen.Damit sich mehr Menschen eine Photovoltaikanlage zulegen, um damit auch das E-Auto zu laden, gibt es ein Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

Seiten